Vita

1970
geboren in Jena, aufgewachsen in Apolda
1977-87
Schulbesuch in Apolda
1987-90
Besuch des Kirchlichen Proseminars Naumburg
Abitur hier erste Schauspielerfahrungen
1990-91
Zivildienst
Mitglied beim Apoldaer Amateurtheater
1991-95
Studium der evang. Theologie an der FSU Jena
die erste Regie: „Fisch zu viert“
es folgen „Das Haus in Montevideo“ und
„Der Diener zweier Herren“
1995-97
Regiestudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien (Regieklasse Achim Benning)
1996
Gastassistent am Theater "Metropolis" in Salzburg
1997-2000
Regieassistent und Regisseur am Theater Erfurt
Leitung des Theaterjugendclubs
seit 2000
freischaffender Regisseur

Zahlreiche Inszenierungen in Erfurt (Erfurter Theatersommer, Kabarett DIE ARCHE) und bundesweit.
seit 2014
Künstlerischer Leiter des „Sommertheater Tiefurt“
seit 2017
Geschäftsführer und künstlerischer Leiter „Kabarett DIE ARCHE“